Mathematik-Studio
Startseite                           Programme                           Kontakt
 

Zahlenmauern mit natürlichen Zahlen 1.1.1

Zahlenmauern - auch Zahlenpyramiden genannt - werden im Mathematik-Unterricht zum Üben der Addition und Subtraktion genutzt. Sie eignen sich besonders zum Kopfrechnen-Training.
 
Inhalt:
- Zahlenmauern mit 3 Grundsteinen zum Üben der Addition
- Zahlenmauern mit 3 Grundsteinen zum Üben der Addition und Subtraktion                                    
- Zahlenmauern mit 4 Grundsteinen zum Üben der Addition
- Zahlenmauern mit 4 Grundsteinen zum Üben derAddition und Subtraktion
Zum Berechnen der Zahlenmauer gilt folgende Regel: Die Summe zweier nebeneinander liegenden Steinen ergibt den darüber liegenden Stein.

Bei allen Übungen kann der Zahlenraum bis 20, 50 oder 100 gewählt werden. Durch Mausklick können immer wieder neue Aufgaben erstellt werden.

Die kostenlose Demoversion können Sie hier downloaden.

Hier können Sie sich ein Video zum Lernprogramm ansehen:

 Video

 
> Impressum                            Datenschutzerklärung